top of page

Die Wirkung von Farben


Farben sind mit einer der großen Bestandteile im Grafikdesign und in der Werbung wenn es darum geht, wichtige Aspekte hervorzuheben. Farben beeinflussen nachweislich das Kaufverhalten und die Assoziationen mit einem Produkt oder einer Marke. 


Wieso ist das so? 

Auch wenn die Farbwahrnehmung ein sehr subjektives Empfinden ist, sind die Emotionen und Gefühle, welche die Farben hervorrufen, bei sehr vielen Menschen ähnlich. Ein Beispiel: Grün kann für einen Bio-Laden oder einen Bio-Lebensmittelhersteller zum Beispiel, die perfekte Farbe sein. Bei einem Bäcker, der Brötchen, Brot oder Kuchen verkauft, oder einem Metzger, der Fleisch und Wurst verkrauft kann diese Farbe allerdings bei einigen Menschen sogar Übelkeit hervorrufen. Deshalb ist es so wichtig, sich intensiv mit Farben und deren Wirkung zu beschäftigen und zu überlegen, welche Personen in welchem Zusammenhang angesprochen und welche Emotionen hervorgerufen werden sollen. Die optimale Wahl sollte immer ein Mix aus Ästhetik, persönlichem Geschmack und dem psychologischen Aspekt sein. 


Doch welche Wirkung haben die einzelnen Farben denn nun? 

Alles hier aufzulisten wäre quasi unmöglich, denn es gibt nahezu unendlich viele Farben,  Farbgruppen und Kombinationsmöglichkeiten. Doch lassen sich Farben grob in Kategorien aufteilen: Kalte, Warme und Neutrale Farben.


 

Kalte Farben

Zu den kalten Farben gehören z.B. Blau, Violett und Grün. Verbunden mit Ihnen werden zum Beispiel Seriosität und Vertrauen, Offenheit, Weite, Natur und Harmonie. Blau steht vor allem für Verantwortung, Vertrauen, Zuverlässigkeit und Intelligenz. Sie zählt zu den Businessfarben. Aus diesem Grund nutzen große Konzerne häufig Blau in ihren Firmenlogos, um Seriosität zu vermitteln. Grün wird vorrangig mit Natur in Verbindung gebracht, kann aber auch Glück und Harmonie bedeuten. Sie ist die beliebteste Farbe wenn es um das Thema Bio und Lebensmittel geht. Mit Grün bringen wir immer Frische in Verbindung. Sie steht für Wachstum und Erneuerung. 


BLAU - Seriosität, Vertrauen, Offenheit, Zuverlässigkeit

VIOLETT - Spiritualität, Reichtum, Eitelkeit, Genügsamkeit

GRÜN - Natur, Frische, Glück, Harmonie



 

Warme Farben

Zu den warmen Farben gehören Rot, Orange, Gelb. Diese Farben verbinden wir mit Emotionen wie Leidenschaft, Liebe und Freude. Diese Farben wirken also meistens freundlich und einladend, können aber auch schnell mit Wut und Gefahr in Verbindung gebracht werden. Rot kann in der Werbung manchmal eine schwierige Farbe sein. Hier ist der richtige Einsatz entscheidend. Rot ist eine gute Wahl, wenn auf etwas aufmerksam gemacht werden soll – beispielsweise für eine Aktion. Orange und Gelb wirken als Farben appetitanregend, schwungvoll, freundlich, humorvoll und verspielt. Gelb wirkt lebendig, warm und optimistisch.


Rot - Liebe, Leidenschaft, Wut, Gefahr

Orange - Freundlichkeit, Humor, Ausgelassenheit

Gelb - Lebendigkeit, Wärme, Optimismus



 

Neutrale Farben

Zu den neutralen Farben zählt man Weiß, Schwarz und Grau. Diese Farben stehen für Eleganz, Reinheit, Funktionalität und Wohlstand. Weiß ist die beliebteste Farbe wenn es um Gesundheit, Reinheit und Unschuld geht. Man verbindet mit Ihr Licht und Erleuchtung. Schwarz und Grau stehen vor allem für Luxus, Eleganz, Stil, Exklusivität und Professionalität. Sie wirkt mächtig und kraftvoll und wird gerne von Luxusmarken eingesetzt.


Weiß, Schwarz und Grau - Luxus, Eleganz, Funktionalität, Reinheit



 

Für ein Unternehmen ist es also enorm wichtig, mit welchen Farben es sich nach außen hin zeigt. 


Folgendes solltest du also überlegen: 
  • Was sind deine Leistungen und welche Zielgruppe möchtest du ansprechen?

  • Welche Emotionen möchtest du bei deiner Zielgruppe hervorrufen?


Durch die richtige Wahl deiner Farben wird die Ansprache deiner Zielgruppe erfolgreicher sein und du wirst sogar das (Kauf-)Verhalten beeinflussen können.


Du könntest bei deiner Branding-Umsetzung Unterstützung gebrauchen? Dann melde dich ganz einfach bei mir und wir schauen, was ich für dich tun kann.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page